Starttasten für INTEL-Macs

Während dem Hochfahren gedrückt halten Beschreibung
Shift ⇧ Start im gesicherten Modus. Wenn auf dem Mac ein Firmware-Passwort eingerichtet ist, ist diese Funktion deaktiviert. Es werden nur essentielle Treiber geladen.
Option/Alt ⌥ Startet den Mac so, dass der Startup Manager angezeigt wird, mit dem man ein anderes Startvolume wählen kannst. Wenn auf dem Mac ein Firmware-Passwort eingerichtet ist, wirst man aufgefordert, dieses Passwort einzugeben.
C Startet von einer boot-fähigen CD, DVD, oder USB-Stick.
D Startet dem "Apple Hardware Test" bzw. "Apple Diagnostics", je nach Modell.
Option-D Startet dem "Apple Hardware Test" bzw. "Apple Diagnostics" aus dem Internet, je nach Modell.
N Startet von einem NetBoot-Server. (In neueren Systemen nicht mehr unterstützt.)
Option-N Startet von einem NetBoot-Server mit dem Default Image. (In neueren Systemen nicht mehr unterstützt.)
Command (⌘)-R Startet die "macOS Wiederherstellung" von der internen Platte.
Command-Option-R Startet die "macOS Wiederherstellung" vom Internet.
Command-Option-Shift-R Startet die "macOS Wiederherstellung" vom Internet mit dem Original-System.
Command-Option-P-R Setzt den NVRAM zurück. Es ertönt ggf. dann der Startton erneut.
Command-S Startet in den "Single-User Mode". Aus diesem kommt man mit "exit" wieder zum normalen Boot-Vorgang.
T Startet in den "Target Disk Mode". Der Mac kann wie eine externe Festplatte an einen anderen Mac angeschlossen werden.
X Startet in macOS, falls sonst ein anderes Betriebssystem starten würde.
Command-V Startet in den "Verbose Mode". Es werd der "Boot Log" angezeigt.
Eject (⏏), F12, Maustaste, oder Trackpad Wirft die CD/DVD aus.